Gebrauchtwagen und Neuwagen in Mülheim 
Gebrauchtwagen und Neuwagen in Mülheim

Gebrauchtwagen und Neuwagen in Mülheim

Die Werbung macht uns immer wieder auf neue Leasing-Angebote aufmerksam, die auf den ersten Blick sehr verlockend klingen. Oft sind sogar sämtliche Fahrzeugkosten, also Kfz.-Versicherungen, Kfz.-Steuern, regelmäßige Inspektionen und verschleißbedingte Reparaturen, während des Leasing-Zeitraums in der monatlichen Leasingrate enthalten. Die Höhe der Leasingraten erscheint zunächst relativ niedrig. Aber über die monatliche Leasingrate hinaus fallen weitere Kosten an und es darf nicht übersehen werden, dass beim Leasing kein Eigentum an dem Fahrzeug erworben wird. Im Prinzip ist das Auto für eine fest vereinbarte Zeit gemietet. Beim Abschluss eines Leasingvertrages ist immer zuerst eine sogenannte Leasingsonderzahlung fällig. Die Höhe dieser Zahlung ist frei vereinbar, steht aber in Abhängigkeit zu den Leasingraten. Allgemein gilt: je höher die Leasingsonderzahlung ausfällt, umso niedriger sind die Raten und umgekehrt. Meist beläuft sich diese Zahlung auf mehrere Tausend Euro. Es besteht in vielen Fällen die Möglichkeit, bereits bei Vertragsbeginn festzulegen, unter welchen Konditionen das Fahrzeug nach Beendigung der Laufzeit gekauft werden kann. Werden solche Vereinbarungen nicht getroffen, dann wird das Auto am Ende an den Händler zurück gegeben. Während des gesamten Leasingzeitraums werden monatlich die vereinbarten Leasingraten fällig. Mit Leasingverträgen ist üblicherweise eine begrenzte Kilometerleistung verbunden. Für jeden Kilometer, der darüber hinaus gefahren wird, muss bei Vertragsende ein vorher vereinbarter Betrag entrichtet werden. Schäden, die durch die Nutzung am Fahrzeug entstehen, müssen spätestens beim Ablauf der Leasingzeit auf Kosten des Leasingnehmers durch die vom Leasinggeber vorgegebene Werkstatt repariert werden. Die Gesamtkosten eines Leasingvertrages sind meist höher, als die Finanzierungskosten für das gleiche Fahrzeug. Leasing ist daher vor allem für Firmen interessant.



Folgende Autohäuser finden Sie in unserem Branchenbuch für Mülheim an der Ruhr:
Autopartner D. Schmidt




Weiterführende Webseiten zum Thema


(Automatische Suche nach passenden Inhalten)

Anlaufstelle für die Zulassung oder Ummeldung von Kfz in Mülheim an der Ruhr ist die Zulassungsstelle Mülheim. Wer sein Fahrzeug zulässt oder ummeldet, benötigt auch ein neues Kfz-Kennzeichen. Hierfür kann sich der Kfz-Halter entweder für ein vom Straßenverkehrsamt zugewiesenes Nummernschild entscheiden oder sich für einen geringen Zusatzbetrag ein Wunschkennzeichen zusammenstellen:
www.wunschkennzeichen-reservieren.de






Zahlen & Fakten: Stadtname:
Mülheim an der Ruhr

Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Regierungsbezirk:
Düsseldorf

Landkreis:
Kreisfreie Stadt

Höhe:
40 m ü. NN

Fläche:
91,29 km²

Einwohner:
167.471

Autokennzeichen:
MH

Vorwahl:
0208

Gemeinde-
schlüssel:

05 1 17 000



Firmenverzeichnis für Mülheim an der Ruhr im Stadtportal für Mülheim an der Ruhr