Auf Rundgang durch die Innenstadt 
News aus Mülheim und Umgebung

Auf Rundgang durch die Innenstadt


News Mülheim
Während "Mülheim mittendrin"
Die Infopoints und Rundgänge in Eppinghofen waren ein voller Erfolg. Zahlreiche Ideen für Eppinghofen und die Innenstadt sind währenddessen zusammengekommen und viele Mülheimerinnen und Mülheimer nutzten die Gelegenheit, um mit dem team/Innenstadt ins Gespräch zu kommen. Nun bietet sich die letzte Gelegenheit, Vorschläge während eines Rundgangs einzubringen und auf besondere Orte aufmerksam zu machen:
Wann? Sonntag, 13. Mai um 14.00 und 16.00 Uhr
Startpunkt?  Schloßstraße/Ecke Löhberg 
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos!
Die Routenführung des Rundgangs ist flexibel - wir richten uns danach, was die Teilnehmenden uns zeigen möchten. 
An dem angegebenen Startpunkt besetzen außerdem Mitarbeitende des team/Innenstadt und der Stadt Mülheim Infostationen, an denen ebenfalls Ideen und Anregungen hinterlassen werden können.    
Online-Beteiligunsplattform
Wer keine Gelegenheit hat am 13. Mai vorbeizukommen, dem team/Innenstadt aber trotzdem kreative Lösungsvorschläge unterbreiten oder Probleme benennen möchte, kann weiterhin bis zum 20. Mai die Online-Beteiligungsplattform https://beteiligung.muelheim-ruhr.de/ nutzen und Vorschläge auf der interaktiven Karte eintragen! 
Wer eher das persönliche Gespräch sucht, kann ebenfalls bis zum 20. Mai zu den Öffnungszeiten in die wertstadt (Löhberg 35) oder ins Stadtteilmanagement Eppinghofen (Heißener Straße 16 - 18) kommen, um sich auszutauschen und Ideen und Vorschläge abzugeben. 
Öffnungszeiten 
Wertstadt:
Montag bis Mittwoch: 10 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr
Donnerstag: 10 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr
Freitag: 10 bis 12 Uhr und 13 bis 15 Uhr
Stadtteilmanagement Eppinghofen:
Montag bis Freitag: 11 bis 15 Uhr
Hintergrund: 
In der Mülheimer Innenstadt hat sich in den vergangenen Jahren viel bewegt. Projekte wie die Ruhrpromenade, der Radschnellweg, die Umgestaltung des Rathausplatzes sowie das im Bau befindliche Stadtquartier Schloßstraße setzten und setzen wichtige Impulse für die weitere Entwicklung der Innenstadt. Um den weiterhin bestehenden Herausforderungen zu begegnen wird von der Stadtverwaltung momentan das sogenannte integrierte Innenstadtkonzept fortgeschrieben. In ihm werden die wichtigsten Ziele und Maßnahmen für die weitere Stadtentwicklung festgehalten. Der Blick geht dabei weit über das bisherige Gebiet hinaus und wird Richtung Norden in Richtung Eppinghofen und Dichterviertel gerichtet.
Quelle: http://www.muelheim-ruhr.de/cms/shared/rssfeed/index.php?rss=Presse&whichrss=RSS2.0

Zurück zur Übersicht




Zahlen & Fakten: Stadtname:
Mülheim an der Ruhr

Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Regierungsbezirk:
Düsseldorf

Landkreis:
Kreisfreie Stadt

Höhe:
40 m ü. NN

Fläche:
91,29 km²

Einwohner:
167.471

Autokennzeichen:
MH

Vorwahl:
0208

Gemeinde-
schlüssel:

05 1 17 000



Firmenverzeichnis für Mülheim an der Ruhr im Stadtportal für Mülheim an der Ruhr